OPED « Behandeln mit VACOhand Flex

Behandeln mit VACOhand Flex

Mit den OPED Handprodukten/Handorthesen erhalten Sie kostenlos ein umfassendes Therapiekonzept rund um die Hand, welches Ihre Patienten bis zur vollständigen Genesung unterstützt.

Das VACOhand Flex Therapiekonzept

Ihr (Nach-) Behandlungskonzept zur Versorgung von Handverletzungen.
Thromboseprophylaxe und Schwellungsreduktion durch VADOplex in Verbindung mit gipsstabiler Frakturversorgung durch VACOhand Flex.
Nähere Informationen zur Kompressionstherapie für den Fuß mit dem VADOplex System finden Sie hier.

Das kostenlose Nachbehandlungsheft enthält Informationen, Tipps und Übungen für die Zeit nach der nötigen Phase der Ruhigstellung. Gemeinsam mit OPED entwickeln Sie zusätzlich eine individuelle Behandlungsrichtlinie, deren Ablauf mit den verschiedenen Phasen im Nachbehandlungsheft abgestimmt wird. So fließen Ihre Erfahrung und Kompetenz in das gesamte Therapiekonzept mit ein.

Individuelle Behandlungsrichtlinie

Wir erarbeiten mit dem behandelnden Arzt kostenlos eine klinikindividuelle Behandlungsrichtlinie, abgestimmt auf Ihr Nachbehandlungskonzept. So ist sichergestellt, dass der Patient unter Anleitung seines nachbehandelnden Arztes/Therapeuten die Rehabilitation im Sinne des Operateurs durchführen kann. Die Behandlungsrichtlinie bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • individuelle Erstellung nach Ihren Wünschen
  • Einbindung Ihres Logos
  • Auswahlmöglichkeit bestehender Indikationen
  • Definition spezifischer Indikationen
  • farbliche Unterscheidung der Therapiephasen
  • Adaption auf unterschiedlichste Therapien

Das Video zur Erstellung der Behandlungsrichtlinie finden Sie hier.

Nachbehandlungskonzept VACOhand Flex

Abgestimmt auf die Behandlungsrichtlinie stellen wir Ihnen kostenlos eine Broschüre mit Informationen über Anatomie, OP, Heilungsverlauf und nützlichen Tipps zur Verfügung. Die Broschüre begleitet Sie während des gesamten Heilungsverlaufs. Einfache Übungen zeigen, wie Sie den Heilungsverlauf aktiv unterstützen können.

Das Nachbehandlungsheft für Beugesehnenverletzungen finden Sie hier.

Das Video zum Nachbehandlungskonzept finden Sie hier.